tilofiX.de

Denkarium

Monat: Dezember 2012

Wandern als Meditation

Kürzlich wurde ich durch einen Zeit-Artikel der Print-Ausgabe auf ein Wandernetzwerk hingewiesen: „Buddhistischer Pilgerweg: Ganz entspannt ins Hier und Jetzt | Reisen„. Vielleicht nehme ich mir mal Zeit und gehe entweder in den Belgischen Ardennen oder in den spanischen Pyrenäen auf dem Jizoweg meditieren.

Bringe WINXP Installation von VBox auf SSD

Kürzlich wollte ich WINXP auf einem Rechner mit nur USB und SATA Schnittstelle installieren; ASROCK. Die WINXP Installation kann aber nicht mit einer USB Tastatur umgehen. Komisch, solange die WINDOWS Treiber geladen wurden funktioniert die Tastatur. Sobald die eigentliche Installation startet ist Schluss, die Tastatur arbeitet nicht mehr. Die Hinweise aus dem WWW – USB legacy support im BIOS einschalten, ersten beiden USB-Ports – halfen nicht.

Ich versuchte meine vorhandene Installation für VIRTUALBOX von einem VDI auf eine HDD zu übertragen. Folgender Link mit passender Beschreibung konnte mir nicht helfen. Ich hatte keinen Erfolg. Ich folgte nicht dem Teil mit dem HEXEDITOR den Sektoren-Offset von 63 zu editieren.Der WINDOWS-Starter startete auch so. Jedoch ging WINDOWS ständig nach jedem Laden der Treiber durch einen Neustart.

Die VBOX Installation arbeitet mit der IDE Schnittstelle, die Ziel-HW aber mit einer SATA Festplatte. Ich stellte meine WINXP Installation für VIRTUALBOX von IDE auf AHCI um. Der Hinweis im VBOX-Manual für AHCI war hilfreich für Umstellung. WINXP startete erfolgreich mit einem VBOX-SATA-Controller.

Trotzdem das WINXP Image nun gegen eine SATA-Schnittstelle arbeitete, startete WINDOWS auf der Ziel-HW immer noch nicht. Mittler Weile habe ich gelernt, dass WINXP ohnehin für eine SSD ungeeignet ist. Also konzentriere ich mich nun auf WIN7 oder sogar WIN8.

© 2017 tilofiX.de

Theme von Anders NorénHoch ↑